Internationales Florett-Pokalturnier in Mülheim

Hintere Reihe v.l.n.r.: Betreuer Bernd Stegemann, Paula Purps, Trainerin Ruth Michels, Betreuer Reiner Michels. Vorne v.l.n.r.: Jasper Günther, Benedikt Stegemann, Maarten Purps, Hannah Heßmann, Etienne MichelsBeim Internationalen Florett-Pokalturnier in Mülheim, einem Ranglistenturnier des Rheinischen Fechter-Bundes, räumte der Fechtnachwuchs des Hasper FC drei Mal Gold, einmal Silber sowie zwei weitere Finalplätze ab.

Gegen anspruchsvolle Gegner, unter anderem vom rheinischen Landesleistungsstützpunkt Moers, setzte sich insbesondere das Hagener Florett-Trio des Jahrgangs 1999 hervorragend in Szene. „Drei Fechter in der Runde der besten Sechs und letztlich mit Gold und Silber auf dem Podium, das macht uns schon ein bisschen stolz“, freute sich Betreuer Reiner Michels. Denn ganz oben auf dem Treppchen stand schließlich ein freudestrahlender Jasper Günther, gleich daneben sein Vereinskamerad Maarten Purps. Benedikt Stegemann komplettierte mit Platz 5 den beachtlichten Erfolg der noch jungen Trainingsgruppe.

Weiterlesen

Gold und Bronze beim Wattenscheider „Gertrudisturnier“

(v.l.) Jasper Günther, Maarten Purps, Etienne Michels, Benedikt Stegemann, Valerie Fabrice, Hannah Heßmann und Alisa Fabrice. Dahinter das Trainerteam Frank Gaca, Ruth Michels und Olaf GrütznerMit Gold und Bronze sowie drei weiteren Finalplätzen kehrten die Florettschüler des Hasper Fecht-Clubs erfolgreich vom Wattenscheider „Gertrudisturnier“ zurück.

Im jüngsten Jahrgang 1999 eroberte die kampfstarke Linkshänderin Alisa Fabrice mit makelloser Siegbilanz - wie schon im Vormonat in Recklinghausen - die Goldmedaille. „Insgesamt drei Schülerturniere gehen in die Wertung für die ‚RuhrTour 2009’ ein“, erläutert Trainer Frank Gaca. „Nachdem Alisa bereits die ersten beiden gewonnen hat, ist sie nun eine sehr aussichtsreiche Anwärterin auf den Gesamtsieg.“ Auch Vereinskameradin Hannah Heßmann wusste sich gut in Szene zu setzen und belegte den vierten Platz. Valerie Fabrice erreichte im Jahrgang 1997 ebenfalls die Runde der Besten und wurde Siebte.

Weiterlesen

Vorstellung der neuen Fecht-AG beim „Elterncafé“ der Grundschule Hestert

Beim "Elterncafé" der Grundschule Hestert konnten die Kinder unter Anleitung unserer Trainer ihr Können präsentieren.Großen Anklang fand die Vorstellung der neuen Fecht-AG beim „Elterncafé“, einer Informationsveranstaltung der Grundschule Hestert.

Vor den Augen zahlreicher Eltern und Betreuer präsentierten die jungen Musketiere einen Einblick in das Training, das einmal wöchentlich in Kooperation der Schule mit dem Caritasverband Hagen und dem Hasper Fecht-Club im Rahmen der Offenen Ganztagsbetreuung angeboten wird.

Weiterlesen

Schülerturnier Recklinghausen: 2 x Edelmetall im Florett, 3 weitere Finalplätze

V.l.n.r.: Trainer Frank Gaca, Valerie Fabrice, Alisa Fabrice, Benedikt Stegemann, Hannah Heßmann, Maarten Purps, Etienne Michels, Paula Purps, Trainer Olaf GrütznerMit einmal Gold und einmal Bronze sowie drei weiteren Finalplätzen kehrten die jungen Florettfechterinnen und -fechter des Hasper FC erfolgreich aus Recklinghausen zurück.

Auch in diesem Jahr erwies sich das traditionelle Fechtturnier für Schüler und Jugendliche, die „Recklinghäuser Schneeballschlacht“, wieder als Magnet für zahlreiche Nachwuchstalente aus Nordrhein-Westfalen, Belgien und den Niederlanden. Die siebenköpfige Hasper Fechterschar, wohlbetreut vom Trainer-Trio Olaf Grützner, Frank Gaca und Jannis Selbach, sah sich somit einer sehr starken Konkurrenz in allen Jahrgängen gegenüber.

Weiterlesen