Albrecht Dürer Gymnasium erneut Landesmeister im Florett

Hinten v.l.n.r.: Paula Purps, Maarten Purps, Alisa Fabrice, Roni Memis, Valerie Frabrice, Trainer Jannis Selbach, vorne kniend v.l.n.r.: Juliane Schaaf, Jan GacaBei den Landesmeisterschaften der Schulen kamen die Sieger der Regierungsbezirksmeisterschaften im Fechten aus Arnsberg, Detmold, Düsseldorf, Köln und Münster in Solingen zusammen. Für den Regierungsbezirk Arnsberg stellte das Albrecht-Dürer-Gymnasium gleich zwei Mannschaften: Eine Damenflorettmannschaft mit den Fechterinnen Valerie Fabrice, Paula Purps, Juliane Schaaf und eine gemischte Florettmannschaft mit den Fechtern Alisa Fabrice, Jan Gaca, Roni Memis und Maarten Purps.

Die Damenflorettmannschaft wurde nur vom Vertreter des Regierungsbezirks Moers geschlagen und belegte damit den zweiten Platz. Die gemischte Florettmannschaft, die schon im letzten Jahr den Landesmeistertitel errungen hat, zeigte gleich vom ersten Mannschaftskampf an, das sie auch dieses Jahr den Titel wieder anstreben.

Mit einem deutlichen Vorsprung wurden alle Mannschaftskämpfe gewonnen und somit ging auch in diesem Jahr der Titel nach Hagen zum Albrecht-Dürer-Gymnasium. Stefan Sawlanski (Koordinator am AD), Olaf Grützner (Trainer beim Hasper FC) und Jannis Selbach (Betreuung der Mannschaften Hasper FC) zeigten sich mit diesem Ergebnis auch sichtlich zufrieden und planen für die Titelverteidigung im nächsten Jahr.