3 Westfalenmeister, 1 Vize-Westfalenmeister in Münster

v.l.n.r.: Frank Gaca, Annegret Hamann, Lisa Bergsma, Olaf GrütznerBei den Offenen Westfälischen Meisterschaften der Senioren in Münster dominierten die Säbelfechter vom Hasper Fecht Club die Wettbewerbe. Von den sieben Säbelwettbewerben gingen 3 Westfalenmeister und ein Vize-Westfalenmeister zum Hasper FC.

Annegret Hamann gewann, nach dem dritten Platz bei der Europameisterschaft, auch den Titel des Westfalenmeisters im Damensäbel der AK III. Lisa Bergsma, für Holland startend, tat es ihrer Clubkameradin gleich und gewann in der AK II bei den Damen den Titel.

Bei den Herren gewann Olaf Grützner in der AK II den Landesmeistertitel vor Jürgen Camus vom Herner TC. Mit dem zweiten Platz in der AK I musste sich Frank Gaca begnügen, der gegen den russischen Fechter Andrey Kobayakov, welcher für den OFC Bonn startet,  im Finale knapp verlor.

Von dem Sieg im Säbel angespornt startete Olaf Grützner auch im Herrenflorett. Dort konnte er sich ebenfalls durchsetzen und gewann erneut vor Jürgen Camus vom Herner TC.