Jannis Selbach bester deutscher Fechter bei "Säbel Total" in Bochum

Jannis Selbach, Katharina Bergsma, Florian Gießen und Annegret HamannBeim diesjährigen Säbel Total in Bochum schaffte Jannis Selbach als einziger deutscher Fechter den Sprung ins Halbfinale. Seine Vereinskameraden Florian Gießen  und Frank Gaca waren schon vor dem Finale der letzten 8 Fechter auf den Plätzen 11 und 10 ausgeschieden.

Im Halbfinale bekam es der Sport- und Biologiestudent mit dem holländischen Fechter Thomas Berg zu tun. Nach anfänglichen Schwierigkeiten gelang es dem Hasper dennoch, sich mit 15:10 ungefährdet  zu behaupten. Im Finale stand ihm dann der Fechter Jan Hoschna, Mitglied der tschechischen Nationalmannschaft, gegenüber. Hier musste sich Jannis Selbach, auch dank einiger Fehlentscheidungen des holländischen Kampfrichters, dann 15:11 geschlagen geben. Trotzdem war er am Ende sehr zufrieden mit seiner Leistung als bester deutscher Fechter bei diesem Turnier.

Bei den Damen gewann Katharina Bergsma, die ab dem 01.07.2011 für den Hasper Fecht Club starten wird, das Turnier. Im Halbfinale siegte die noch-Dortmunderin gegen ihre neue Vereinskameradin Annegret Hamann, die damit den dritten Platz belegte.

Katharina Bergsma wird die Damensäbelmannschaft des Hasper FC verstärken, die sich dadurch auch bei den deutschen Mannschaftsmeisterschaften, einen vorderen Platz erhofft.